Seite wählen

??    Nun ist er wieder da: der Advent! Die Zeit der inneren Einkehr.

Der Advent ist die beste Zeit, um sich in Gelassenheit und Achtsamkeit zu üben.

Warum?

  1. Die äussere Energie durch den Nebel, die kurzen Tage, frühe Dunkelheit lädt uns dazu ein, auszuruhen. Mal sitzen zu bleiben bei einer Kerze und einem warmen Getränk. Diese Gelassenheit im Sommer zu üben, ist schwieriger.
  2. Unser Körper ist immernoch darauf konditioniert, den Winter zum Ausruhen zu nutzen. Wenn Sie jetzt müder sind als sonst, dann ist es normal. Ihr Körper lädt Sie zur Achtsamkeit mit sich ein. Nehmen Sie die Einladung an.
  3. Astrologisch, traditionell oder auch aus der Wirtschaftssicht ist es eine Zeit, um die letzten Monate abzuschliessen und für das nächste Jahr zu planen. Wie lässt es sich besser auf das neue Jahr einstimmen, als durch die Ruhe, aus der die Schaffenskraft für das Neue kommen kann. Bleiben Sie gelassen und achtsam, dann kommt die richtige Intuition zu Ihnen.

Und wenn Sie Unterstützung dabei benötigen, bin ich gern für kurze Sessions im Dezember für Sie da ☺️

Teilen: