Seite wählen

“Das haben wir noch nie probiert, also wird es gut gehen!” rief Pippi Langstrumpf, denn so kennen wir sie alle von klein auf. So tickt Pippi 😃

Und Sie? Wissen Sie, wie Sie ticken? Sind Sie eine Pippi, eine Annika oder ein Tommy?

Können Sie voraussehen, wie Sie auf eine kommende Situation reagieren werden und entsprechend vorsorgen, damit Sie erfolgreich aus der Situation kommen?

Ja, es ist tatsächlich möglich, sich selbst so zu durchschauen, dass es möglich ist ein selbstbestimmtes Leben in Harmonie mit seinen eigenen inneren Mechanismen zu führen.

Das ist die Frage aller Fragen, der ich am Anfang eines Beratungsprozesses mit meinen Kunden nachgehe. Sie wissen es, wenn Sie schon bei mir waren. Es kann zwar sein, dass diese Erkenntnis über Ihr eigenes System Ihnen erst einmal wenig behagt, Ihnen vielleicht nicht gefällt oder Sie dann dieses Verhalten als Ihr Schicksal ansehen. Aber es ist nun mal der einzige Weg zu Veränderung hin zum Sinn im Leben, auch im Arbeitsleben, zur Begeisterung, zur Leichtigkeit im Alltag und zur Zufriedenheit.

Denn die Theorie und vor allem meine jahrzehntelange Praxis zeigen, dass das Wissen um das eigene System, wie wir die Dinge im Leben angehen oder darauf reagieren, liefert ALLE Erklärungen für die Zukunft.

Nehmen wir ein Beispiel:

Jemand ist schon länger unzufrieden mit seiner Lebenssituation.

Morgens quält er sich aus dem Bett, weil er muss und nicht, weil er will.

Auf seine Arbeit freut er sich nur sehr bedingt bis gar nicht. Sogar wenn es seine eigene Firma ist.

Die Beziehung, in der er lebt, fängt ihn nicht auf, sondern ganz im Gegenteil fordert der Partner, dass er sich zusammenreißen soll, weil seine Unzufriedenheit die Stimmung vergiftet.

Das ist eine Situation, die nach klaren Entscheidungen und einer Veränderung schreit. Denn es geht nicht mehr darum, ob derjenige sich verändern will oder nicht. Er hat sich schon verändert. Er ist nicht mehr der Alte, aber der Neue ist er auch nicht. Er ist auf dem Weg hin zu etwas.

Und nun kommt der Punkt: wie er tickt, ist entscheidend dafür, wie schnell und wo genau er rauskommen wird.

In dem Beispiel gibt es viele Optionen. Hier mal drei davon:

  • Wenn Mut-Reaktionen zu seinem System gehören, setzt er sich neue berufliche Ziele und geht diese an. Sein Tun wird sich positiv auf seine Beziehung auswirken. Natürlich kann es auch sein, dass auch die Beziehung angeschaut werden muss. Denn so wie er tickt, so ist er diese Partnerschaft eingegangen. Wenn er eher mutig ist, wird er jemanden an seiner Seite haben, der auch eher zu Mut-Reaktionen neigt.
  • Wenn Angst-Reaktionen zu seinem System gehören, dann wird er nach Sicherheit suchen, diese nirgends finden und immer mehr an Kraft verlieren. Vielleicht geht er an den Ausgangspunkt zurück und verharrt dort. Es ist schwer dann im Alltag, aber er hält es aus, weil das Leben für ihn so ist.
  • Wenn Anpassungs-Reaktionen zu seinem System gehören, wird er rausgehen und andere Menschen um ihre Meinung fragen und dann eines der fremden Systeme kopieren und zwar nicht selbstbestimmt sein, aber dies gibt ihm wahrscheinlich eine gewisse Sicherheit der Gemeinschaft. Je nachdem wo er lebt, bekommt er über die Anpassung ein Zugehörigkeitsgefühl, das ihm wichtig ist.

Ich gebe zu: ich bin mehr eine Pippi 👧, die groß geworden ist und festgestellt hat, dass es sich als erfolgreich rausgestellt hat, seinen inneren Impulsen zu folgen. Die große Pippi in mir hat VWL studiert und Psychotherapie und berät die kleine Pippi. So sind wir ein super Team, das immer Neues auf die Beine stellt und das macht mein (Arbeits-) Leben bis heute sehr reizvoll.

Und wer sind Sie?

Auch eine Pippi? Ich weiß, dass es mehr von uns gibt. Ab und zu habe ich eine im Mentoring. So auch gerade jetzt… 😃

Oder sind Sie eine Annika❓ 🤔

Oder ein Tommy❓ 👦

Die Beiden liessen sich von Pippi immer wieder begeistern und ermutigen, über ihren eigenen Schatten zu springen und wurden immer selbstbewusster.

Wenn Sie also eine Annika oder ein Tommy sind, die noch mehr Spaß, Sinn und Leichtigkeit in Ihrem (Arbeits-)Leben haben wollen, dann lassen Sie uns über die richtige Strategie sprechen ❗️😃

Was wollen Sie noch in Ihrem Leben ausprobieren, was Sie noch nie probiert haben?

Ihre

Agnes Martin-Dulemba

www.klaradenken.com

Lust bekommen auf ein Infogespräch: https://calendly.com/klaradenken

Teilen: